PRESSE

22. Dezember 2011

In eigener Sache - Media Group Jahresnews

München, 22.12.2011 – Das Jahr 2011 war für die Online-Branche äußerst erfolgreich. Das Internet sorgte für weitere Wachstumsimpulse in der Mediabranche und erstmals soll das Volumen der Onlinewerbung das der Zeitschrift- und TV-Werbung übertreffen, so die Prognosen von PwC*. Besondere Wachstumsimpulse kommen aus dem mobilen Internet. Aufgrund der Verbreitung von Smartphones und TabletPCs wird das mobile Internet zu einer wichtigen Säule des Online-Werbegeschäfts, besonders für den Top-Werbetrend Bewegtbild.

Die positive Entwicklung des Online-Werbemarkts wirkt sich selbstverständlich auch positiv auf die Entwicklung der Media Group One mit ihren Töchtern Vertical Network Media und SnackTV Media aus. Im Jahr 2011 konnte die Gruppe die Geschäftsmodelle von SnackTV und Vertical Network erfolgreich weiterentwickeln und der Break Even wurde für die gesamte Gruppe erreicht. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren über 80 Lizenzgebern, 600 Publishern, 350 Werbungtreibenden und 40 Mitarbeitern, die uns über das Jahr hinweg ihre Treue hielten. Hierfür sagen wir Danke. 

Die konsequente Ausrichtung und Weiterentwicklung des Geschäftsmodells sowohl für SnackTV als auch für Vertical Network ermöglicht uns heute und in Zukunft hervorragende und einzigartige Produkte für den Online-Werbemarkt und für mobile Dienste anzubieten. Die von SnackTV entwickelte SVDT-Technologie sowie der SnackTag sind einzigartig in der Branche. Sie ermöglichen die einfache und komfortable Belegung von Online-Videos in das redaktionelle Umfeld des Publishers. Mit derzeit über 40.000 Online-Videos bieten wir in 12 Kategorien Qualitäts-Inhalte an, die sich optimal vermarkten lassen. Seit August 2011 kooperiert SnackTV in der Vermarktung mit IP Deutschland; diese Kooperation sorgt für weiteres Wachstum des Unternehmens. Heute zählen wir für die gesamte Gruppe bereits 350 werbetreibende Unternehmen, die die hohe Qualität der lizenzierten Videos von SnackTV und / oder das redaktionelle Umfeld der Vertical Network Markenportale schätzen.

Vertical Network betreibt erfolgreich seine am Markt etablierten zehn vertikalen Netzwerke mit einer Gesamtreichweite von über 9,6 Millionen Unique User**. Seit Oktober 2011 kooperiert Vertical Network mit United Internet Media und setzt deren Targetingprodukt TGP auf allen Netzwerken ein. Der Ausbau der vertikalen Netzwerke wie wirliebenfilme oder sozene lässt sich am besten an den aktuellen Zahlen der IVW ablesen. In der letzten Ausweisung zählte sozene zu den Top-5 Aufsteigern der IVW.

Trotz der vielen Erfolge, die wir in 2011 gemeinsam mit unseren Lizenzgebern, Publishern, Werbungtreibenden und Mitarbeitern verwirklichen konnten, stehen weitere Herausforderungen an. Im kommenden Jahr werden wir die Internationalisierung vorantreiben und unser Angebot ausweiten. Zum einen werden wir konsequent an der Entwicklung von Applikationen für Hybrid-Fernsehgeräte arbeiten - die erste App von SnackTV ist bereits seit kurzem auf den neuesten Geräten von LG zu finden - zum anderen werden wir unsere Themenportale bei Vertical Network Media weiter ausbauen.

In diesem Sinne: Bleiben Sie uns verbunden und gestalten Sie mit uns das weitere Wachstum der Media Group One.Wir wünschen Ihnen eine friedvolle Weihnachtszeit, ruhige Festtage und alles Gute für das neue Jahr. 

Ihr 

Peter Christmann               Armin Nusser                        Todd Covell

Media Group One – Enjoy the power of one network 

*Studie German Entertainment and Media Outlook 2011–2015

** AGOF Internet Facts 09/2011 (Brutto-Auswertung alle Verticals)

Download im pdf Format